Werden Sie

Fuhrunternehmer bei Road DK

Weiterlesen

Wir von Frode Laursen sind immer an einer Kooperation mit kompetenten selbständigen Fuhrunternehmern interessiert. Wir sind bei unseren Kunden für unsere hohe Servicequalität bekannt und erwarten daher, dass auch Sie bei der täglichen Arbeit dazu beitragen, diesen hohen Standard weiterhin zu gewährleisten.


Fuhrunternehmer bei Road DK

Bei Frode Laursen Road DK besteht für Sie als Fuhrunternehmer die Möglichkeit, Warentransporte innerhalb der drei Road-DK-Divisionen zu übernehmen: Distribution, Retail und Dedicated. Somit stehen die Chancen gut, dass Sie genau die Art von Fahrten übernehmen können, die perfekt zu Ihnen passt.

Distribution:

Auslieferung von Konsumgütern von unseren eigenen Lagerhäusern und Terminals an Großhändler und Einzelhandelsgeschäfte. Die Auslieferungen erfolgen vornehmlich mit Hebebühnenanhängern.

Mehr erfahren

Retail:

Auslieferung von Konsumgütern direkt aus den Großlagern der Supermärkte in ihre jeweiligen Geschäfte. Die Auslieferungen erfolgen vornehmlich mit Hebebühnenanhängern.

Mehr erfahren

Dedicated:

Hauptsächlich Auslieferung von Baustoffen an Baustellen und Großhändler sowie Palettengut an die Landwirtschaft. Die Auslieferungen erfolgen in der Regel mit Mitnahmestaplern, Craylern, Ladekran-LKW oder Hebebühnenanhängern.

Mehr erfahren

Um mehr über die Möglichkeiten einer positiven Zusammenarbeit zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Frode Laursen, oder rufen Sie direkt bei Flemming Sunne an unter Tel. +45 87 64 65 10 oder Jens Bojsen unter Tel. +45 87 64 64 87.

 

Ziehen Sie in Erwägung, Fuhrunternehmer zu werden?

Wer vorhat, Fuhrunternehmer zu werden, sollte unbedingt einige wichtige Aspekte beachten:

  • Sind Sie dazu bereit, den für eine erfolgreiche Selbständigkeit erforderlichen Einsatz zu leisten?
    • Haben Sie z. B. einen Plan für die viele administrative Arbeit?
  • Prüfen Sie genau, was Ihre potenziellen Kooperationspartner bieten:
    • Besteht die Möglichkeit, zu jeder Jahreszeit Fahrten zu übernehmen?
    • Können Sie sich auf die vereinbarte Bezahlung verlassen?
    • Wie sind die Verdienstmöglichkeiten?
    • Was werden Sie fahren können?
    • Wie ist das Image des Unternehmens?
  • Welche Risiken sind mit der Selbständigkeit verbunden?

Für ein unverbindliches Gespräch über die Möglichkeiten einer Tätigkeit als selbständiger Fuhrunternehmer bei Frode Laursen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Flemming Sunne tlf.: + 45 87 64 65 10 oder Jens Bojsen tlf.: +45 87 64 64 87.

 

 

 

 

Drei Wege zum erfolgreichen Start als Fuhrunternehmer

Sie müssen keinen eigenen LKW besitzen, um als Fuhrunternehmer für Frode Laursen tätig zu werden. Bei uns können Sie 2- und 3-Achs-Zugmaschinen mieten, leasen oder kaufen. Sie haben die Wahl. Lassen Sie uns gemeinsam die Lösung finden, die zu Ihnen und Ihrem Geschäftsmodell am besten passt!

Sprechen Sie uns an, oder rufen Sie direkt bei Flemming Sunne an unter Tel. +45 87 64 65 10 oder Jens Bojsen unter Tel. +45 87 64 64 87, um mehr über Ihre Möglichkeiten zu erfahren.

 

Unseren Fuhrunternehmern bieten wir:

  • Die Freiheit eines selbständigen Unternehmers
  • Die Möglichkeit, eigene Fahrer zu beschäftigen
  • Die Möglichkeit, feste Touren in ganz Dänemark zu übernehmen
  • Die Möglichkeit, Fahrten unterschiedlicher Art zu übernehmen
  • Die Möglichkeit, Zugmaschinen zu mieten oder zu leasen
  • Einen guten Verdienst
  • Gegenseitiges Vertrauen und gegenseitigen Respekt
  • Eine langfristige Zusammenarbeit
  • Geringen Administrationsaufwand und transparente Abrechnung
  • Keine Kosten für Auslagen
  • Guten Zusammenhalt innerhalb der Fuhrunternehmergemeinschaft
  • Attraktive Einkaufsbedingungen wie z. B. Dieselkarte
  • Die Möglichkeit, sich laufend weiterzuqualifizieren

 

“Ich habe mich entschieden, Fuhrunternehmer zu werden, weil ich es bevorzuge, für mich selbst zu arbeiten. Und für Frode Laursen habe ich mich entschieden, weil ich es mag, dass man bei Frode hält, was man verspricht.
Lennart
Fuhrunternehmer

Bei Frode hält man, was man verspricht

Lennart Brandt Petersen ist als Fuhrunternehmer für Frode Laursen tätig. Ihm gefällt es, in einem Umfeld zu arbeiten, wo ein Wort ein Wort ist und die Abrechnung zügig erfolgt.

– Ich war früher als Verkäufer im Einzelhandel tätig, wollte aber gern etwas anderes machen. Ich hatte einen LKW-Führerschein, und mein Vater ist früher für Frode Laursen gefahren; daher bot es sich für mich ganz natürlich an, für Frode tätig zu werden, erzählt Lennart, der auch keine Zweifel hatte, dass er Fuhrunternehmer werden wollte:

Ich finde es besser, für mich selbst zu arbeiten, lächelt er und fügt hinzu: Und mit Frodes Setup, bei dem man den LKW leasen kann und die Kunden sicher sind, war der Schritt in die Selbständigkeit überschaubar.

 

Fahrer eingestellt

Lennart ist inzwischen seit ein paar Jahren für Frode Laursen unterwegs, hauptsächlich mit Auslieferungen von Konsumgütern an Geschäfte in Jütland und auf Fünen. Seinen ersten Fahrer hat er bereits weniger als ein Jahr nach seinem Start als Fuhrunternehmer eingestellt.

– Ich hatte die Möglichkeit, bei Frode einen LKW zu mieten, dadurch wurde es etwas einfacher, den Sprung zu wagen und jemanden einzustellen, erzählt Lennart, der heute zwei Mitarbeiter beschäftigt und keine Bedenken hat, eine Tätigkeit als Fuhrunternehmer bei Frode Laursen zu empfehlen, denn, wie er sagt:

– Die Disponenten sind gut, die Abrechnung geht schnell, und außerdem mag ich es, dass man bei Frode hält, was man verspricht.

 

2.240
Mitarbeitere
5
Lände
1.750
Anhänger
600.000
Qm Stauraum